Themen dieses Kurses

  • Finale

    PTS RIED IST POLY-CUP-SIEGER 09

    Am Fußball-Cup der Polytechnischen Schulen nahmen 450 Schüler in 30 Mannschaften teil. Beim Finalspiel am 3. Juni im Donaupark-Stadion Linz traten Linz 1, Ried i.I., Traun und Wels gegeneinander an. Das Fußball-Team aus Ried im Innkreis schaffte es bis an die Spitze, gefolgt von der Polytechnischen Schule Wels, Linz 1 - Spallerhof und Traun.

    Wirtschafts- und Jugendlandesrat Viktor Sigl überreichte Pokal und Urkunde an die glücklichen Landes-Sieger.

    Die Mannschaft aus Ried i.I. vertrat Oberösterreich beim Bundesbewerb in Innsbruck und wurde dabei verdienter Vierter.

    GRATULATION an unsere Mannschaft!

    <></>

    Spielbericht

    vom Bundesfinale

    mehr Fotos

    vom Bundesfinale

  • Thema 2

    Projekt Bauwerkstatt

    Besuch des Amtsführenden Präsidenten

    Der Fachbereich Bau gestaltet und errichtet die neue Bauwerkstätte selbst!!

    Damit hat sich der Fachbereich Bau auch am bundesweiten Förderpreis der PTS beteiligt!

    Die Entscheidung wird demnächst fallen.....

    Unser Präsident, Herr Fritz Enzenhofer würdigt unser Projekt.

    Bauwerkstatt 

    Zu unseren Arbeiten zählten:

    • Verputzen der Wände
    • Gestaltung und Planung der Fassade
    • Herstellen der Holzfassade
    • Herstellen und Montieren der Schiebetor

    Eine detailierte Beschreibung findest du hier unter
    Förderpreis PTS (2 MB)!

  • Thema 3

    Was bei uns so übers Schuljahr passiert.

    Abschlussfahrt 08/09 der P4 & P5nach Südböhmen/Tschechien

    f

    Bearbeiten

  • Thema 4

     

    Jetzt kann man sagen, dass wir zu einer Mannschaft zusammengewachsen sind. Das erste Spiel gegen Raab konnten wir ohne großartige Anstrengungen 3:0 für uns entscheiden. Schärding schlug dann Raab mit 7:0, was uns unter Zugzwang brachte, da wir nun Schärding schlagen mussten. Und wir bewiesen vielleicht zum ersten Mal, dass wir auch für ein Ergebnis und das Weiterkommen kämpfen können. Wir schlugen Schärding klar mit 4:1. Eine saubere Leistung der gesamten Mannschaft, zwei verdiente Siege. Das tut uns gut, für die kommenden Aufgaben. Alle waren gut und wir schossen viele Tore. Besonders hervorzuheben ist diesmal sicherlich Sageder Andreas mit einer herausragenden Leistung. Er schoß die ersten beiden so wichtigen Tore gegen Schärding.

    Bernhard Wienerroither

  • Thema 5

    Die PTS Ried wünscht allen Frohe Ostern!

    Frohe Ostern

  • Thema 6

    Umweltpreis an das IT Büro Team der PTS Ried! 

    Umweltpreis

     

    alt

    5vor12

    Jetzt ist es für Deine Bewerbung wirklich 5 vor 12!

    Schicke Deine Bewerbungen weg!

    Die Firmen warten nicht mehr lange mit ihrer Entscheidung.

    Schaue auch auf unsere "Jobbörse" und beim AMS nach.

  • Thema 7

    Baum

    Frohe Weihnachten und

    ein erfolgreiches neues

    Jahr 2009

    wünschen Euch die

    Lehrer der PTS Ried

    Kurzinfos:
    alt

    • Die "Bald aktuell"- Liste rechts oben mit wichtigen Terminen bitte beachten.
    • ECDL Prüflinge können ab 24.12. mit ihrer Skillscardnummer und dem Geburtsdatum auf der Seite www.edu.ecdl.at nachschauen (rechts unter Prüfungsergebnisabfrage), ob sie durchgekommen sind.
  • Thema 8

    Willkommen an der PTS Ried

     

    Übergabe

    Übergabe_2

    Werkstatt

    Wir möchten uns bei allen recht herzlich bedanken, die zum Gelingen des Umbaues der Werkstätten beigetragen haben. An erster Stelle die Stadt Ried, die es ermöglicht hat und an allen Firmen, die in den letzten Ferien innerhalb von 9 Wochen alles zu unserer Zufriedenheit ausgeführt haben. Ein paar Bilder sagen mehr als viele Worte.

    DANKE!

  • Thema 9

    Betriebspraktikum

    Vom 22. bis 25. September 2008 wurde im Rahmen der Orientierungsphase das 1. Betriebspraktikum abgehalten. Ich muss unseren 120 SchülerInnen ein großes Lob aussprechen, da sie sich alle einen Praktikumsplatz organisiert hatten. Wie möchten uns auch bei allen Firmen, die immer wieder SchülerInnen aufnehmen, recht herzlich bedanken.

    Die Firmen waren mit Euch sehr zu frieden.

    Ein paar Tipps, was Firmen gerne sehen und hören:

    • gepflegtes Auftreten
    • Einhalten der vereinbarten Punkte (z.B. Arbeitskleidung mitnehmen)
    • Grüßen
    • nicht sofort eine Sitzmöglichkeit suchen, wenn auch schon die Füße weh tun
  • Thema 10

    Mädchen und Technik

    Am Montag arbeiteten die Mädchen in Kleingruppen Vor- und Nachteile von typischen Frauenberufen heraus. Um die Vorteile von Frauen in Technikberufen zu unterstreichen, besuchten uns drei Firmen (Scheuch, team7 und Wintersteiger) mit ihren weiblichen Lehrlingen, die bereits einen technischen Beruf erlernen. Die räumten mit Vorurteilen auf, wie

      • dass die Fingernägel brechen,
      • schwere Lasten zu heben sind,
      • die Männer die Frauen nicht ernst nehmen,
      • die Technik für Mädchen nicht so leicht verständlich ist.

    Außerdem verdient man in diesen Berufen um vieles mehr und auch die Aufstiegsmöglichkeiten sind gegeben.

    Maedchen und Technik

  • Thema 11

    Kontakt mit der Wirtschaft

    Heute Donnerstag wurden 6 Vorträge über die verschiedensten Berufsgruppen bei uns in der Schule gehalten. Die SchülerInnen haben einen kleinen Eindruck bekommen, was die Wirtschaft von ihnen nächstes Jahr verlangen wird und was sie in den verschiedensten Berufen erlernen könnten.

    Wir möchten uns bei folgenden Firmen recht herzlich für die Vorträge bedanken:

    • Energie Ried
    • Fellner
    • Fussl
    • Hörmanseder
    • Rotes Kreuz
    • Krankenhaus Ried - Küche

    Wirtschaft

  • Thema 12

    Fachvorstellung:

    Heute Mittwoch und am Freitag lernen die SchülerInnen unsere sieben Fachbereiche kennen.

    • Bau/Holz
    • Elektro
    • Gesundheit & Soziales und Wellnes
    • Handel
    • IT Buero
    • Metall
    • Tourismus

    Fachvorstellung

  • Thema 13

    Orientierungsphase

    Alle SchülerInnen trafen sich am Montag nach der Hl. Messe im Turnsaal. Jeder bekam ein tolles Namensschild.

    Ein paar Bilder sagen mehr als Worte.

    1:Tag

  • Thema 14

    Die Lehrer der PTS Ried wünschen Dir schöne und erholsame Ferien.

    Alles Gute für Deinen neuen Lebensabschnitt und viel Erfolg bei der weiteren Ausbildung!